Der Name ist Programm

Der groovige Sound der Funky Bigband geht in die Beine! Wir spielen Funk pur, ohne Schnörkel, aber mit viel Spaß und voller Leidenschaft! Von Chick Corea, Earth Wind & Fire, Trombone Shorty, Jeff Jarvis bis hin zu Bob Mintzer und vielen anderen mehr, wir bringen den fetten und tanzbaren Bigband Sound in Ihr Event, Ihre Veranstaltung, Ihre Feier! Ihre Gäste werden begeistert sein!

© Stefan Gelberg

Band

Die Funky Bigband Berlin (FBB) wurde im Dezember 2018 von den beiden Saxophonisten Uli Kammerer und Thomas Vöge gegründet. Die FBB hat sich zum Ziel gesetzt, groovige und tanzbare Arrangements aus den Genres des Funk, des Latin und des Pop zu erarbeiten und auf die diversen Bühnen innerhalb und außerhalb Berlins zu bringen. Der Spaß und die Freude am großen Bigband Sound sowie der spielerische und kreative Austausch zwischen den Musikerinnen und Musikern bei den Proben und Auftritten sind Hauptziel und wichtiger motivationaler "Antrieb" der 18 Musiker/innen der FBB. Ein musikalisches Stilmittel ist dabei die bewusste Öffnung der Arrangements mit viel Freiraum für das solistisches Spielen der einzelnen Musiker/innen.


© Hauke G. Thüring

Saxophone: Florian Steinbächer (as), Caro Thalhofer (as), Uli Kammerer (ts), Anna Trukenbrod (ts), Thomas Vöge (bs)

Trompeten: Krassimir Jossifov (tr), Philipp Mogwitz (tr), Anika Hannemann (tr), Stefan Janzen (tr), Luisa Podsadny (tr)

Posaunen: Martti Piirainen (tb) Dastin Lozynski (tb), Joscha Schwarzwälder (tb), Steffen Grasse (btb)

Rhythmus: Stefan Laurer (p), Mustafa Billur (b), Sebastian Schlenker (dr), Robert Sottrell (g), Christiane Holtz (perc)

Musikalische Leitung: Uli Kammerer

Organisatorische Leitung: Thomas Vöge